Mit gutem Ergebnis und neuer Energie in die Zukunft

Rimadesio, der italienische Hersteller von exklusiven Raumtrennern, Schiebetüren und Designmöbeln, blickt trotz Coronakrise auf ein gutes Ergebnis im Jahr 2020 zurück. Dabei gingen Bestellungen im Wert von über 57 Mio. Euro ein, was nur einem minimalen Minus gegenüber 2019 entspricht. So kann das Unternehmen weiterhin auf Nachhaltigkeit und Modernisierung der Fabrik im norditalienischen Giussano setzen. Bereits heute liefert eine riesige Solarzellenanlage den benötigten Strom, zudem wird vermehrt recyceltes Aluminium und Glas für die Produktion verwendet. Der Nachhaltigkeitsgedanke von Rimadesio geht sogar so weit, dass alle Mitarbeiter, die mit dem öffentlichen Verkehr oder dem Velo zur Arbeit fahren, einen monatlichen Bonus erhalten.
rimadesio.it

Neueste Artikel

Kunst am Meer

Im Louisiana Museum bei Kopenhagen findet demnächst eine Ausstellung zu den Weltmeeren statt.

Fisch ahoi!

Das Kreativ-Studio MIK befasst sich mit szenografischen Inszenierungen und Farb- und Materialkonzepten im Set- und Interiordesign.

Ausgezeichnet

Die Swiss Design Awards wurden verliehen! Wir stellen einige der prämierten Projekte vor.

Weitere Artikel