Mit gutem Ergebnis und neuer Energie in die Zukunft

Rimadesio, der italienische Hersteller von exklusiven Raumtrennern, Schiebetüren und Designmöbeln, blickt trotz Coronakrise auf ein gutes Ergebnis im Jahr 2020 zurück. Dabei gingen Bestellungen im Wert von über 57 Mio. Euro ein, was nur einem minimalen Minus gegenüber 2019 entspricht. So kann das Unternehmen weiterhin auf Nachhaltigkeit und Modernisierung der Fabrik im norditalienischen Giussano setzen. Bereits heute liefert eine riesige Solarzellenanlage den benötigten Strom, zudem wird vermehrt recyceltes Aluminium und Glas für die Produktion verwendet. Der Nachhaltigkeitsgedanke von Rimadesio geht sogar so weit, dass alle Mitarbeiter, die mit dem öffentlichen Verkehr oder dem Velo zur Arbeit fahren, einen monatlichen Bonus erhalten.
rimadesio.it

Neueste Artikel

Produkte und Objekte

Wenn das Design überzeugt. Wir stellen Ihnen die Hintergründe und Entwicklung eigenständiger Objekte und Produkte vor.

Von Fragen und Antworten

Wie sollte Design gelehrt werden? – eine Frage, welche die Hochschule für Kunst und Design Lausanne stets antreibt. Das Buch «The ECAL Manual of Style» bietet Antworten.

Auszeit im schicken Kleinod

Im Boutique-Hotel Mammertsberg im thurgauischen Freidorf weht ein frischer Wind. Die neuen Pächter, Spitzenkoch Silvio Germann und sein Mentor Andreas Caminada, haben dem Haus ein neues Erscheinungsbild verpasst.

Weitere Artikel