Attraktiver Brückenschlag zu den Anfängen

Allein die Lage mitten im bayrischen Naturpark Frankenwald ist speziell. Hier begann 1948 die Geschichte des deutschen Möbelherstellers Brühl.

Nun wurde das Werksgebäude sorgfältig und ökologisch renoviert sowie modernisiert. Heute beherbergen die luftigen Hallen die «Studio Gallery Brühl», einen Showroom, in dem das breite Möbelsortiment schön zur Geltung kommt, zum Beispiel die Liege «Jerry» (oben links) oder das Sofa «Bongo Bay» (oben rechts). Die Räumlichkeiten sollten künftig aber auch für Veranstaltungen und Events genutzt werden.
bruehl.com

Neueste Artikel

Kunst am Meer

Im Louisiana Museum bei Kopenhagen findet demnächst eine Ausstellung zu den Weltmeeren statt.

Fisch ahoi!

Das Kreativ-Studio MIK befasst sich mit szenografischen Inszenierungen und Farb- und Materialkonzepten im Set- und Interiordesign.

Ausgezeichnet

Die Swiss Design Awards wurden verliehen! Wir stellen einige der prämierten Projekte vor.

Weitere Artikel