Agenda

Gekonnt genutzt

Eine Schau im Gewerbemuseum Winterthur zeigt das Potenzial industrieller Reststoffe.

Funktionsbefreit

Kein Tag ohne Zeichnen: Der Designer und Künstler Ronan Bouroullec widmet sich täglich dieser meditativen Tätigkeit

Ton mit Nachhall

Das Museum für Gestaltung im Toni-Areal in Zürich zeigt avantgardistische Welten der Keramikkünstlerin Margrit Linck.

Lichtmalerei

Marguerite Hersberger im Gespräch über ihre Einzelausstellung im Haus Konstruktiv.

Circular Circuits

Die Zurich Design Weeks kündigen erneut ein Designspektakel an. Kreislaufwirtschaft ist prominent im Programm.

Zukunft erforschen

Giardini, Arsenale, Forte Marghera: Warum nicht in den Zug steigen und an die Architekturbiennale nach Venedig reisen? Lesley Lokko, eine Architekturwissenschaftlerin, Pädagogin und Autorin mit afrikanischen Wurzeln, hat die 18. Edition kuratiert. Die Ausstellung trägt den Titel «The Laboratory of the future».

Ort der Reflexion

Die Biennale Weiertal findet diesen Sommer bereits zum achten Mal statt. Unter dem Titel «Common Ground» hat die Kuratorin Sabine Rusterholz Petko 17 herausragende, national und international bedeutende Kunstschaffende eingeladen.

Neues aus dem Norden

Kürzlich, im Juni, fanden in Kopenhagen die «3 Days of Design» statt. In Showrooms, auf Dachterrassen und in prunkvollen Hinterhöfen präsentierten die skandinavischen Marken ihre neuen Produkte. Wir stellen eine vielseitige Auswahl der spannendsten Entdeckungen vor.

Die Besten der Besten

17 Designprojekte wurden kürzlich mit dem Swiss Design Award ausgezeichnet. Wir zeigen die Highlights.

Diversität im Designschaffen

Die Ausstellung «Swiss Design Awards» ist jedes Jahr ein Fixpunkt in der Designagenda. Sie präsentiert das aktuelle Schweizer Designschaffen in vielen Facetten.

Brillante Preziosen

Zahlreiche Highlights der Milano Design Week finden jenseits des Messegeländes statt, in den Showrooms und Palazzi der Innenstadt. Die Wohnrevue hat eine lebendige Auswahl an Installationen des diesjährigen Fuorisalone zusammengestellt.

Flickwerk statt Neuware

Das Museum für Gestaltung im Zürcher Toni-Areal widmet sich in der aktuellen Ausstellung dem Reparieren. Während dies einst ganz selbstverständlich war, wird heute das Neue dem Alten vorgezogen.

Gemeinsame Sache

Mit dem House of Switzerland hat das Schweizer Designschaffen im Rahmen der kommenden Milano Design Week einen prominenten Auftritt. Ein Gespräch mit Cécile Vulliemin und Marie Mayoly von Pro Helvetia.

Gutes bewahren, Neues wagen

Der Design Preis Schweiz startet in die Edition 23. Bis im Juni können Projekte eingereicht werden.

Auf in die zweite Runde

Die Zurich Design Weeks fanden letztes Jahr erstmals statt. Die Planung für die zweite Edition ist nun bereits in vollem Gange.

Neuste Artikel

Die reinste Entspannung

Mit einem stilbewusst ausgestalteten Badezimmer wird der alltägliche Akt der Körperpflege zum formidablen Wellness-Erlebnis.

Komplizen für draussen

Mit dem schönen Wetter kommt der Wunsch, im Freien zu sein.