Im richtigen Licht

Im Rahmen der Zurich Design Weeks fand die Lancierung der Monografie über Rosmarie Baltensweiler statt. Die Designerin und Unternehmerin gründete in den 1950er-Jahren zusammen mit ihrem Mann Rico Baltensweiler eine Leuchtenmanufaktur.

Bild: Bigler & Ramuz

Gleich mit dem ersten Design, der «Type 600», gelang Rosmarie Baltensweiler und ihrem Mann Rico Baltensweiler ein grosser Wurf. Die Stehleuchte, die sie ursprünglich für den Eigenbedarf entworfen hatten, stiess auf reges Interesse. Nach einer ersten Auflage von wenigen Stücken wurde Knoll International auf die Leuchte aufmerksam, Le Corbusier setzte sie in Musterwohnungen ein und das Design Museum in München nahm sie in die Sammlung auf. Gemeinsam trieb das Paar den Betrieb voran, Rosmarie an vorderster Front, Rico im Hintergrund. Aus der kleinen Manufaktur wurde ein international erfolgreiches Unternehmen, das heute in dritter Generation geführt wird.

Rosmarie Baltensweiler war ihrer Zeit weit voraus. Als Innenarchitektin, Designerin und Unternehmerin war sie neben ihrem Mann und Geschäftspartner treibende Kraft im Betrieb. Dennoch wurde ihre Leistung lange Zeit verkannt. Mit dem Grand Prix Design wurde ihr 2019 erstmals öffentlich Anerkennung zuteil. Das Buch «Rosmarie Baltensweiler – Design leben» rückt ihr Schaffen nun ins richtige Licht. baltensweiler.ch

Neueste Artikel

Über alle Grenzen

Über die Stadtgrenzen hinaus haben wir die eindrucksvollsten, immersivsten Installationen und Szenografien des Fuorisalone für Sie aufgespürt.

Das Gestern im Heute

Anlässlich der Milano Design Week erhielten wir Einblick in die Wohnung des Architekten und Designers Luigi Morandi und seiner Familie.

06-24 | Arrivederci Milano!

Die Designwelt war während der alljährlichen Milano Design Week im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Häuschen – wie wir auch! In dieser Ausgabe lassen wir diese inspirierende Designwoche Revue passieren.

Weitere Artikel