Monique Baumann

Ein Einblick ins Schaffen von Monique Baumann.

Collagen, Gemälde, Fotografien und Zeichnungen sind Teil der facettenreichen Arbeit von Monique Baumann. Bei ihren Werken scheut sie sich weder vor innovativen Techniken noch vor neuen Materialien oder ausgefallenen Kontrasten. Mutig kombiniert sie leuchtende Farben mit Schwarz-Weiss-Fotografien, schafft durch Zerstückeln und Neuzusammenfügen einzelner Bilder besondere Tiefenwirkungen oder tobt sich bei ihren expressionistischen Malereien förmlich aus. Ebenfalls gut liegen der Gestalterin Assemblagen – im Klein- wie auch im Grossformat. Auf den ihr zur Verfügung stehenden 1,5 m2 inszenierte sie verschiedenste Arbeitsutensilien. Ob sich darunter auch Hinweise zu ihrem nächsten Werk befinden?
moniquebaumann.ch

Konzept
Im Rahmen seines Projekts Patches of Inspiration porträtiert Fotograf Lorenz Cugini Schweizer Kreative in ihren Ateliers. Auf 1,5 m2 inszenieren sie Objekte, Materialien und Dinge, die sie inspirieren und die einen Einblick in ihr Schaffen geben.
lorenzcugini.ch

Neueste Artikel

Abgelichtet: Baukunst im Fokus

Die neue Ausstellung im Pavillon Le Corbusier in Zürich vereint Architektur und Fotografie

Filigraner Betonbau

Ein Doppelhaus aus Sichtbeton nahe Bern – das Werk des renommierten Architekturbüros Atelier 5.

Tageslicht und Frischluft für besseres Wohlbefinden

Ein gesundes Innenraumklima ist unerlässlich für unser Wohlbefinden. Wie die Faktoren Tageslicht und Frischluft dafür sorgen, dass wir uns drinnen wohl fühlen.

Weitere Artikel