Charaktertypen im Domus-Studio

Charaktertypen im Domus-Studio

Moormann-Concept-Store in St. Gallen

Asketisch, durchdacht und mit ­Ironie gespickt: Das sind die ­Attribute der Möbel von Nils Holger Moormann. Nun hat Domus-Studio in St. Gallen einen Concept-Store mit Produkten des deutschen Brands eröffnet.

«Möbel sind Lebensgefährten. Deshalb sollten sie einen guten Charakter haben». Das Motto von Nils Holger Moormann (Pappfigur im Bild), der seit 1982 Möbel entwickelt, kann auch Marc Künzle voll und ganz unterschreiben. Der Geschäftsleiter des Fachgeschäfts Domus will mehr als nur Möbel verkaufen, weshalb er neben dem Laden 2016 noch ­Domus-Studio eröffnet hat. Dort finden seither regelmässig spannende Inszenierungen und Sonderschauen statt, die letzte in Zusammenarbeit mit dem Taschenlabel Freitag. Bis Ende Januar ist dort nun der Moormann-Concept-Store zu Gast. Das Kernstück ist das «FNP-Regal» (Bild links), das sich komplett durch das obere Stockwerk zieht. Eine riesige Konstruktion, die aufzeigt, wie flexibel und individuell das modulare System zusammengestellt werden kann. Diverse Accessoires, Leuchten und Bücher, die ebenfalls gekauft werden können, ergänzen das schlichte Möbel. Wer übrigens bereits zur Fangemeinde von Nils Holger Moormann gehört und ein Stück aus seiner Kollektion besitzt, kann ein Foto des Möbels einreichen und mit etwas Glück ein Wochenende in Moormanns Gästehaus Berge in Aschgau am Chiemsee gewinnen.
domusag.ch, moormann.de

 

 

Tags: