Carolien Niebling

Ein Einblick ins Schaffen von Carolien Niebling.
Bekannt wurde Carolien Niebling mit ihrer Masterarbeit «The Sausage of the Future» und dem gleichnamigen Buch, das von der Ecal und Lars Müller Publishers gemeinsam verlegt wurde. Darin befasste sich die niederländische Designerin mit historischen, formalen und inhaltlichen Aspekten der Wurst und gewann damit letztes Jahr den Design Preis Schweiz in der Kategorie Research. Ausserdem kreierte sie zusammen mit dem Sternekoch Fabian Raffeiner ein 5-Gang-Menü, das am Designfestival Bern serviert wurde. Welches Menü samt Gedeck sich aus den formschönen Objekten rechts im Bild zusammenstellen liesse, überlassen wir Ihrer Fantasie. Wir wagen zu behaupten, dass es uns schmecken würde – schliesslich isst das Auge mit.
carolienniebling.ch

Konzept
Im Rahmen seines Projekts Patches of Inspiration porträtiert Fotograf Lorenz Cugini Schweizer Kreative in ihren Ateliers. Auf 1,5 m2 inszenieren sie Objekte, Materialien und Dinge, die sie inspirieren und die einen Einblick in ihr Schaffen geben.
lorenzcugini.ch

 

Neueste Artikel

Produkte und Objekte

Wenn das Design überzeugt. Wir stellen Ihnen die Hintergründe und Entwicklung eigenständiger Objekte und Produkte vor.

Von Fragen und Antworten

Wie sollte Design gelehrt werden? – eine Frage, welche die Hochschule für Kunst und Design Lausanne stets antreibt. Das Buch «The ECAL Manual of Style» bietet Antworten.

Auszeit im schicken Kleinod

Im Boutique-Hotel Mammertsberg im thurgauischen Freidorf weht ein frischer Wind. Die neuen Pächter, Spitzenkoch Silvio Germann und sein Mentor Andreas Caminada, haben dem Haus ein neues Erscheinungsbild verpasst.

Weitere Artikel