Carolien Niebling

Ein Einblick ins Schaffen von Carolien Niebling.
Bekannt wurde Carolien Niebling mit ihrer Masterarbeit «The Sausage of the Future» und dem gleichnamigen Buch, das von der Ecal und Lars Müller Publishers gemeinsam verlegt wurde. Darin befasste sich die niederländische Designerin mit historischen, formalen und inhaltlichen Aspekten der Wurst und gewann damit letztes Jahr den Design Preis Schweiz in der Kategorie Research. Ausserdem kreierte sie zusammen mit dem Sternekoch Fabian Raffeiner ein 5-Gang-Menü, das am Designfestival Bern serviert wurde. Welches Menü samt Gedeck sich aus den formschönen Objekten rechts im Bild zusammenstellen liesse, überlassen wir Ihrer Fantasie. Wir wagen zu behaupten, dass es uns schmecken würde – schliesslich isst das Auge mit.
carolienniebling.ch

Konzept
Im Rahmen seines Projekts Patches of Inspiration porträtiert Fotograf Lorenz Cugini Schweizer Kreative in ihren Ateliers. Auf 1,5 m2 inszenieren sie Objekte, Materialien und Dinge, die sie inspirieren und die einen Einblick in ihr Schaffen geben.
lorenzcugini.ch

 

Neueste Artikel

«Ganzheitliche Planung und fachgerechte Umsetzung»

Tobias Franzke, als Terrassengestalter und ­Geschäftsführer bei Silvedes haben Sie Kundenkontakt, leiten Projekte und können gleichzeitig die Zukunft der...

Neues aus der Branche

Events, Branchenköpfe, Wissenswertes: Erste Design Week Zürich, KWC öffnete Tür und Tor & Waldis Art of Living heisst neu Colombo

Sessel und Sofa von der Möbelmesse Mailand

Back to normal — beinahe zumindest. Statt im April traf sich die Design­branche in diesem Jahr erst im Juni. Nicht nur die Temperaturen liessen kaum jemanden kalt: Neben trendigen Neuauflagen und interessanten ­Innovationen entfachte besonders auch das persönliche ­Wiedersehen neues Feuer.

Weitere Artikel