Nordische Nostalgie anno 2022

Advertorial

Teak ist ein Naturmaterial, das respektvolle Behandlung kundiger Hände erfordert. Und genau das ist es, was Cane-line dem edlen Material mit den beiden Neuheiten bietet, die bekanntes Design in neuen, modernen Ausführungen interpretieren.

Christina Strand und Niels Hvass gehören zur neuen Generation skandinavischer Designer. Sie sind der Meinung, dass Design an sich eine Strategie ist, die die Bedingungen für das menschliche Leben, die Umwelt und persönliche Erfahrungen verbessern kann. Darüber hinaus sind sie von der Überzeugung, dass Design als Instrument zur Entwicklung der Wettbewerbsfähigkeit und des Wirtschaftswachstums der Gesellschaft genutzt werden kann. Das Design ist das Nutzerzentrum und tief in der skandinavischen Kultur verwurzelt. Einfachheit und ausgewogene Linien sind die tragenden Elemente ihrer Arbeit.

Teakholz verfügt über so viele gute Eigenschaften, dass es seit langem einen besonderen Platz bei legendären, dänischen Designern einnimmt. Das kräftige Holz ist besonders widerstandsfähig, hat einen wunderschönen goldenen Farbton und einzigartige Eigenschaften, die für geringe Pflege, lange Haltbarkeit und jahrelange Ästhetik sorgen.

Teak hat etwas Nostalgisches, das dazu einlädt, dem Material mit einer klassischen Herangehensweise zu begegnen. Als Strand+Hvass 2021 die Serie Flip für Cane-line entwarfen, ging man von beliebten und geschätzten Bekannten für Balkon und Terrasse aus: Stuhl und Tisch, die sich im Handumdrehen zusammenklappen und beiseite stellen lassen. Das Ergebnis ist wiedererkennbares Design, das jedoch eindeutig innovativ und für die Zukunft gestaltet wurde. Der Ursprung des Materials steht im Einklang mit zeitgemäßen Anforderungen, da das Teakholz von verantwortungsvoll betriebenen Plantagen stammt, wo es zudem sorgfältig als das Beste vom Besten ausgewählt wird – dem sogenannten Grade A-Teak.

Entspannte Ergänzungen für Flip

In diesem Jahr wird die Serie Flip mit zwei Neuheiten der eher entspannten Art ergänzt: Liegestuhl und Loungestuhl für die Momente, in denen Sie zur Ruhe kommen und Lust haben, sich in guter Gesellschaft auszustrecken und die Sonne zu genießen. Wie „zurückgelehnt“ es dabei sein soll, bestimmen Sie selbst. Denn der Loungestuhl und der Liegestuhl Flip haben beide ein praktisches Klicksystem, mit dem Sie durch kurzes Anheben der Armlehne die Neigung der Rückenlehne in bis zu drei Positionen verstellen können.

Finish und Eleganz bieten dasselbe hohe handwerkliche Niveau, wie die übrige Flip Serie. Durch die Verarbeitung erscheint das Holz seidenweich, und auch die klassischen, aber dennoch modernen Linien wurden liebevoll verarbeitet. Loungestuhl und Liegestuhl lassen sich zusammenklappen, damit man sie leicht beiseite stellen kann. Am Liegestuhl lässt sich die Fußstütze zudem unter den Sitz schieben. Für noch mehr Komfort sind zusätzlich Polster und ein verstellbares Nackenkissen (nur Liegestuhl) aus Cane-line Focus-Stoff erhältlich.

Kleine, aber sehr beliebte Wölbung

Zu den Ergänzungen der Serie Flip zählen auch ein Hocker und ein Barhocker. Beide bieten die vollendeten Details der Serie Flip: von den sorgfältigen Tischlerverbindungen über das exquisite Finish bis zur kleinen Wölbung im Sitz, die den Komfort erhöht und Regenwasser schneller ableitet – eines der kleinen durchdachten Details, die Cane-line-Möbel auszeichnen.

Während der niedrige, flexible Hocker als zusätzlicher Sitzplatz dienen oder Wellnessstimmung im heimischen Badezimmer verbreiten kann, ist der Barhocker Ausdruck eines Trends, mit dem wir immer mehr Wohnfunktionen unter freien Himmel verlegen – was auch für die Gemütlichkeit einer Kücheninsel gilt.

Flip ist mit anderen Worten eine Serie schlichter, praktischer Terrassenmöbel mit mehr Komfort, handwerklicher Qualität und Frische. Sie wurden geschaffen, um das Teakholz mit Respekt gegenüber dem Wert des Materials zu nutzen:

„Die variierende Breite der Lamellen bei Flip erzeugt einen spannenden, eleganten Ausdruck, bei dem wir das Holz optimal ausnutzen, weil sowohl schmale als auch breite Teakleisten verwendet werden. Das ist klassisches und funktionelles Design, das in jeder Hinsicht das Beste aus dem Teakholz herausholt“, sagt das Designteam von Strand+Hvass.

Hohe Qualität sorgt für lange Lebensdauer

Mit Teakholz kann man problemlos die Möbel ins Freie rücken. Es ist wunderschön, wenn es neu ist, und ebenso schön, wenn es eine silberfarbene Patina gebildet hat. Abhängig von den Witterungsverhältnissen kann Teakholz bereits nach einigen Wochen die Farbe ändern. Wenn Sie den goldbraunen Farbton erhalten möchten, können Sie das Holz mit den Teak Care Produkten von Cane-line behandeln, die speziell für den Erhalt des warmen Teakfarbtons entwickelt wurden.

cane-line.ch

Neueste Artikel

Sessel und Sofa von der Möbelmesse Mailand

Back to normal — beinahe zumindest. Statt im April traf sich die Design­branche in diesem Jahr erst im Juni. Nicht nur die Temperaturen liessen kaum jemanden kalt: Neben trendigen Neuauflagen und interessanten ­Innovationen entfachte besonders auch das persönliche ­Wiedersehen neues Feuer.

Alles rund um die Spüle

An der Eurocucina – der diesjährigen Möbelmesse – gab es ein Feuerwerk an spannenden Neuheiten und Trends im Küchenbereich zu bestaunen.

Vom Zollhaus zum idyllischen Gästehaus

Im zauberhaften Malcantone liegt ein charmantes Bed & Breakfast. Die Ruhe und die auserlesenen Vintage-­Möbel machen die Vecchia Dogana zur stimmungsvollen Oase.

Weitere Artikel