THEMEN - WOHNREVUE
 

WOHNREVUE
Stationsstrasse 49
CH-8902 Urdorf

Tel. +41 44 735 80 00
Fax +41 44 735 80 01

info@wohnrevue.ch
leserdienst@wohnrevue.ch
anzeigen@wohnrevue.ch
redaktion@wohnrevue.ch

Anreise mit dem Zug: www.sbb.ch

Routenplaner:

Interview Billie van Katwijk: Schönheit die von Inne(reie)n kommt Pansen, Netzmagen, Blättermagen, Labmagen – nur selten landen diese Innereien als Delikatesse auf dem Teller. Der Grossteil davon wird zu Hundefutter verarbeitet. Oder auf den Schlachthöfen als Abfall entsorgt. Eine Tragödie. Denn die Innereien haben Potenzial, von dem kaum einer weiss: Sie können zu «Leder» verarbeitet werden. Jetzt hilft die junge Designerin Billie van Katwijk dem verkannten Rohstoff auf die Sprünge. .
Interview Billie van Katwijk
Schönheit die von Inne(reie)n kommt


Pansen, Netzmagen, Blättermagen, Labmagen – nur selten landen diese Innereien als Delikatesse auf dem Teller. Der Grossteil davon wird zu Hundefutter verarbeitet.
 
Oder auf den Schlachthöfen als Abfall entsorgt. Eine Tragödie. Denn die Innereien haben Potenzial, von dem kaum einer weiss: Sie können zu «Leder» verarbeitet werden. Jetzt hilft die junge Designerin Billie van Katwijk dem verkannten Rohstoff auf die Sprünge.
 
 
 
671
Schönheit die von Inne(reie)n kommt
Interview Billie van Katwijk
1.50
Schönheit die von Inne(reie)n kommt - Interview Billie van Katwijk
Pansen, Netzmagen, Blättermagen, Labmagen – nur selten landen diese Innereien als Delikatesse auf dem Teller. Der Grossteil davon wird zu Hundefutter verarbeitet. Oder auf den Schlachthöfen als Abfall entsorgt. Eine Tragödie. Denn die Innereien haben Potenzial, von dem kaum einer weiss: Sie können zu «Leder» verarbeitet werden. Jetzt hilft die junge Designerin Billie van Katwijk dem verkannten Rohstoff auf die Sprünge.
http://www.wohnrevue.ch/webadmin/themen/91/server/php/files/bild.jpg
 
 
Weitere Themen