THEMEN - WOHNREVUE
 

WOHNREVUE
Stationsstrasse 49
CH-8902 Urdorf

Tel. +41 44 735 80 00
Fax +41 44 735 80 01

info@wohnrevue.ch
leserdienst@wohnrevue.ch
anzeigen@wohnrevue.ch
redaktion@wohnrevue.ch

Anreise mit dem Zug: www.sbb.ch

Routenplaner:

Produktidee: Brainbuilder «L’homme fait l’amour avec les choses.» Diesen Satz entdeckte der junge Paul Verhaert im Frühjahr 1968 auf einer Hausmauer in Paris. Und schon wurde der flüchtig gesprayte Satz zum Leitmotiv des damals 23-jährigen Designers. Bei den über 500 Produkten, die seit Beginn seiner gestalterischen Laufbahn entstanden, war er stets darauf bedacht, Objekte mit hohem Nutzen zu entwerfen: Er hörte den Menschen aufmerksam zu, verinnerlichte ihre Bedürfnisse und versuchte, Lösungen zu finden, die ihren Ansprüchen gerecht werden würden. .
Produktidee
Brainbuilder


«L’homme fait l’amour avec les choses.» Diesen Satz entdeckte der junge Paul Verhaert im Frühjahr 1968 auf einer Hausmauer in Paris. Und schon wurde der flüchtig gesprayte Satz zum Leitmotiv des damals 23-jährigen Designers.
 
Bei den über 500 Produkten, die seit Beginn seiner gestalterischen Laufbahn entstanden, war er stets darauf bedacht, Objekte mit hohem Nutzen zu entwerfen: Er hörte den Menschen aufmerksam zu, verinnerlichte ihre Bedürfnisse und versuchte, Lösungen zu finden, die ihren Ansprüchen gerecht werden würden.
 
 
 
666
Brainbuilder
Produktidee
1.00
Brainbuilder - Produktidee
«L’homme fait l’amour avec les choses.» Diesen Satz entdeckte der junge Paul Verhaert im Frühjahr 1968 auf einer Hausmauer in Paris. Und schon wurde der flüchtig gesprayte Satz zum Leitmotiv des damals 23-jährigen Designers. Bei den über 500 Produkten, die seit Beginn seiner gestalterischen Laufbahn entstanden, war er stets darauf bedacht, Objekte mit hohem Nutzen zu entwerfen: Er hörte den Menschen aufmerksam zu, verinnerlichte ihre Bedürfnisse und versuchte, Lösungen zu finden, die ihren Ansprüchen gerecht werden würden.
http://www.wohnrevue.ch/webadmin/themen/90/server/php/files/f4.jpg
 
 
Weitere Themen