AGENDA - WOHNREVUE
 
 

WOHNREVUE
Stationsstrasse 49
CH-8902 Urdorf

Tel. +41 44 735 80 00
Fax +41 44 735 80 01

info@wohnrevue.ch
leserdienst@wohnrevue.ch
anzeigen@wohnrevue.ch
redaktion@wohnrevue.ch

Anreise mit dem Zug: www.sbb.ch

Routenplaner:

 
OKTOBER

Ron Arad: Yes to the uncommon

Er ist Künstler und Designer, ein Meister des skulpturalen Ausdrucks. Nun widmet das Vitra Schaudepot Ron Arad eine Ausstellung, wo neben Readymades und Metallsesseln auch Designikonen wie das Bücherregal «Bookworm» zu sehen sind.

Wo: Vitra Schaudepot, Charles-Eames-Strasse 2, D-79576 Weil am Rhein

Wann: bis am 14. Oktober 2018

Weitere Infos unter:
http://www.design-museum.de
Ron Arad: Yes to the uncommon
Er ist Künstler und Designer, ein Meister des skulpturalen Ausdrucks. Nun widmet das Vitra Schaudepot Ron Arad eine Ausstellung, wo neben Readymades und Metallsesseln auch Designikonen wie das Bücherregal «Bookworm» zu sehen sind.

Wo: Vitra Schaudepot, Charles-Eames-Strasse 2, D-79576 Weil am Rhein

Wann: bis am 14. Oktober 2018

Weitere Infos unter:
http://www.design-museum.de
http://www.wohnrevue.ch/webadmin/agenda/server/php/files/01-Ron-Arad-∏ Vitra Archive.jpg
 
 

28.06.2018
BIS
14.10.2018

 
 
 
 

Osvaldo Borsani

Er war Architekt, Designer, Visionär und eine prägende Figur des 20. Jahrhunderts. Osvaldo Borsani (1911–1985) wird nun eine Ausstellung im Museum Triennale in Mailand gewidmet, die von Norman Foster und Tommaso Fantoni, dem Enkel von Borsani, kuratiert wurde. Gleichzeitig erscheint im April ein neues Buch mit dem Gesamtwerk des Mailänder Architekten.

Wann: 15.05.18 bis 15.09.18

Wo: Palazzo della Triennale, Viale Alemagna 6, I-20121 Mailand

Weitere Infos unter:
http://www.triennale.org
Osvaldo Borsani
Er war Architekt, Designer, Visionär und eine prägende Figur des 20. Jahrhunderts. Osvaldo Borsani (1911–1985) wird nun eine Ausstellung im Museum Triennale in Mailand gewidmet, die von Norman Foster und Tommaso Fantoni, dem Enkel von Borsani, kuratiert wurde. Gleichzeitig erscheint im April ein neues Buch mit dem Gesamtwerk des Mailänder Architekten.

Wann: 15.05.18 bis 15.09.18

Wo: Palazzo della Triennale, Viale Alemagna 6, I-20121 Mailand

Weitere Infos unter:
http://www.triennale.org
http://www.wohnrevue.ch/webadmin/agenda/server/php/files/Appendiabiti-Girevole-At-16,-1961.jpg
 
 

15.05.2018
BIS
15.09.2018

 
 
 
 

IMI KNOEBEL

Mehr als 20 Jahre nach der letzten Einzelausstellung in der Schweiz wird nun eine Schau über die Werke des Künstlers Imi Knoebel (*1940) gezeigt. Neben Schlüsselwerken sind auch eigens für diese Ausstellung entstandene Arbeiten zu sehen.

Wo: Haus Konstruktiv, Selnaustrasse 25, 8001 Zürich

Wann: bis am 2. September 2018

Weitere Infos unter:
http://www.hauskonstruktiv.ch
IMI KNOEBEL
Mehr als 20 Jahre nach der letzten Einzelausstellung in der Schweiz wird nun eine Schau über die Werke des Künstlers Imi Knoebel (*1940) gezeigt. Neben Schlüsselwerken sind auch eigens für diese Ausstellung entstandene Arbeiten zu sehen.

Wo: Haus Konstruktiv, Selnaustrasse 25, 8001 Zürich

Wann: bis am 2. September 2018

Weitere Infos unter:
http://www.hauskonstruktiv.ch
http://www.wohnrevue.ch/webadmin/agenda/server/php/files/Knoebel_Raum_19_Neue-Nationalgalerie,-Berlin_2009_B-v260987007.jpg
 
 

28.06.2018
BIS
02.09.2018

 
 
 
 

Bruce Nauman: Disappearing Acts

Neben Schlüsselwerken aus gut fünf Jahrzehnten zeigt die Ausstellung auch selten gesehene Arbeiten des bekannten amerikanischen Künstlers. Die Retrospektive entstand in Zusammenarbeit mit dem Museum of Modern Art New York und umfasst 170 Werke aus der Zeitspanne der 1960er-Jahre bis heute.

Wann: bis 26.08.18

Wo: Schaulager, Ruchfeldstrasse 19, 4142 Münchenstein

Weitere Infos unter:
http://www.schaulager.org
Bruce Nauman: Disappearing Acts
Neben Schlüsselwerken aus gut fünf Jahrzehnten zeigt die Ausstellung auch selten gesehene Arbeiten des bekannten amerikanischen Künstlers. Die Retrospektive entstand in Zusammenarbeit mit dem Museum of Modern Art New York und umfasst 170 Werke aus der Zeitspanne der 1960er-Jahre bis heute.

Wann: bis 26.08.18

Wo: Schaulager, Ruchfeldstrasse 19, 4142 Münchenstein

Weitere Infos unter:
http://www.schaulager.org
http://www.wohnrevue.ch/webadmin/agenda/server/php/files/nauman_Untitled_1967.jpg
 
 

04.05.2018
BIS
26.08.2018

 
 
 
 
JULI

Fashion Drive. Extreme Mode in der Kunst

Die Mode ist ein Abbild von gesellschaftlichen Tendenzen. Und sie spielt auch in der Kunst eine wichtige Rolle. Die Ausstellung versteht sich als Tour d’Horizon und zeigt die kritische sowie die sinnliche Betrachtung von Kleidern in der Kunst. Mit Malerei, Plastiken, Installationen, Fotografien und Filmen von 50 Künstlern.

Wann: 20. April 2018 bis 15. Juli 2018

Wo: Kunsthaus, Heimplatz 1, 8001 Zürich

Weiter Infos unter:
http://www.kunsthaus.ch
Fashion Drive. Extreme Mode in der Kunst
Die Mode ist ein Abbild von gesellschaftlichen Tendenzen. Und sie spielt auch in der Kunst eine wichtige Rolle. Die Ausstellung versteht sich als Tour d’Horizon und zeigt die kritische sowie die sinnliche Betrachtung von Kleidern in der Kunst. Mit Malerei, Plastiken, Installationen, Fotografien und Filmen von 50 Künstlern.

Wann: 20. April 2018 bis 15. Juli 2018

Wo: Kunsthaus, Heimplatz 1, 8001 Zürich

Weiter Infos unter:
http://www.kunsthaus.ch
http://www.wohnrevue.ch/webadmin/agenda/server/php/files/Fleury_Sylvie__Mondrian-Dress.jpg
 
 

20.04.2018
BIS
15.07.2018

 
 
 
 
JUNI

Design Miami/Basel

Parallel zur grossen Kunstmesse Art Basel findet nun zum 13. Mal die Design Miami/ Basel statt. Hier zeigen 46 Vintagegalerien aus der ganzen Welt ihre begehrten Sammlerstücke aus dem 20. Jahrhundert. Ein Highlight wird auch dieses Jahr der Preis Designers of the Future von Swarovski sein.

Wann: 12. bis 17.06.18

Wo: Messe Basel, Messeplatz 1, 4058 Basel

Weitere Infos unter:
http://www.designmiami.com
Design Miami/Basel
Parallel zur grossen Kunstmesse Art Basel findet nun zum 13. Mal die Design Miami/ Basel statt. Hier zeigen 46 Vintagegalerien aus der ganzen Welt ihre begehrten Sammlerstücke aus dem 20. Jahrhundert. Ein Highlight wird auch dieses Jahr der Preis Designers of the Future von Swarovski sein.

Wann: 12. bis 17.06.18

Wo: Messe Basel, Messeplatz 1, 4058 Basel

Weitere Infos unter:
http://www.designmiami.com
http://www.wohnrevue.ch/webadmin/agenda/server/php/files/Dolphin-Chair-by-Hans-J.-Wegner-1950-at-Galleri-Feldt-Courtesy-of-Galleri-Feldt.jpg
 
 

12.06.2018
BIS
17.06.2018

 
 
 
 
SEPTEMBER
 
 

04.01.2018
BIS
16.09.2018

 
 

Hella Jongerius & Louise Schouwenberg

Die niederländische Gestalterin Hella Jongerius und die Designtheoretikerin Louise Schouwenberg haben gemeinsam den Ausstellungebereich Die Neue Sammlung gestaltet, welcher zuvor von Konstantin Grcic und Werner Aisslinger eingerichtet worden war.

Wann: bis am 16.09.18

Wo: Pinakothek der Moderne, Barer Strasse 40, D-80333 München

Weitere Infos unter:
http://www.pinakothek.de
Hella Jongerius & Louise Schouwenberg
Die niederländische Gestalterin Hella Jongerius und die Designtheoretikerin Louise Schouwenberg haben gemeinsam den Ausstellungebereich Die Neue Sammlung gestaltet, welcher zuvor von Konstantin Grcic und Werner Aisslinger eingerichtet worden war.

Wann: bis am 16.09.18

Wo: Pinakothek der Moderne, Barer Strasse 40, D-80333 München

Weitere Infos unter:
http://www.pinakothek.de
http://www.wohnrevue.ch/webadmin/agenda/server/php/files/Beyond-the-New_install08(C)Roel-van-Tour.jpg
 
 
 
 

17.03.2018
BIS
09.09.2018

 
 

Night Fever

Die Ausstellung zur Design- und Kulturgeschichte des Nachtclubs zeigt Möbel, Mode, Filme sowie Grafiken. Der Ausstellungsgestalter Konstantin Grcic und der Lichtdesigner Matthias Singer haben zudem eine Musik- und Lichtinstallation konzipiert, welche die Besucher buchstäblich in die Clubkultur eintauchen lässt.

Wann: 17.03.18 bis 09.09.18

Wo: Vitra Design Museum, Charles-Eames-Strasse 2, D-79576 Weil am Rhein

Weitere Infos unter: http://www.design-museum.de
Night Fever
Die Ausstellung zur Design- und Kulturgeschichte des Nachtclubs zeigt Möbel, Mode, Filme sowie Grafiken. Der Ausstellungsgestalter Konstantin Grcic und der Lichtdesigner Matthias Singer haben zudem eine Musik- und Lichtinstallation konzipiert, welche die Besucher buchstäblich in die Clubkultur eintauchen lässt.

Wann: 17.03.18 bis 09.09.18

Wo: Vitra Design Museum, Charles-Eames-Strasse 2, D-79576 Weil am Rhein

Weitere Infos unter: http://www.design-museum.de
http://www.wohnrevue.ch/webadmin/agenda/server/php/files/03_FlashBack_Studio65_1972_BorgoSanDalmazzo_Photo∏PaoloMussatSartor.jpg
 
 
AUGUST
 
 

07.10.2017
BIS
26.08.2018

 
 

Caro Niederer - Good Life Ceramics

Neben Pipilotti Rist und Sylvie Fleury gehört Caro Niederer zu den bedeutendsten Künstlerinnen der Schweiz. Ihr Tätigkeitsfeld umfasst Fotografie, Videokunst, Malerei und Keramik. Neben der Ausstellung im Untergeschoss gibt es auch ein Café (Bild), das die Künstlerin mit eigenen Objekten bestückt hat, z. B. mit Vorhängen, deren bedruckte Motive von ihren Gemälden stammen.

Wann: 7.10.17 - 26.8.18

Wo: Kunstmuseum, Museumstrasse 32, 9000 St. Gallen

Weitere Informationen unter:
http://www.kunstmuseumsg.ch
Caro Niederer - Good Life Ceramics
Neben Pipilotti Rist und Sylvie Fleury gehört Caro Niederer zu den bedeutendsten Künstlerinnen der Schweiz. Ihr Tätigkeitsfeld umfasst Fotografie, Videokunst, Malerei und Keramik. Neben der Ausstellung im Untergeschoss gibt es auch ein Café (Bild), das die Künstlerin mit eigenen Objekten bestückt hat, z. B. mit Vorhängen, deren bedruckte Motive von ihren Gemälden stammen.

Wann: 7.10.17 - 26.8.18

Wo: Kunstmuseum, Museumstrasse 32, 9000 St. Gallen

Weitere Informationen unter:
http://www.kunstmuseumsg.ch
http://www.wohnrevue.ch/webadmin/agenda/server/php/files/01_Installationsansicht_StGallen_FotoSebastianStadler.jpg
 
 
 
 

28.06.2018
BIS
26.08.2018

 
 

Line of Sight

Bei dieser Ausstellung wirds martialisch: Es geht um die Darstellung von Waffen in der zeitgenössischen Kunst. Mit Beiträgen von Sylvie Fleury, Philippe Starck, Studenten der Designschule Ecal und vielen mehr.

Wo: Mudac, Place de la Cathédrale 6, 1005 Lausanne

Wann: bis am 26. August 2018

Weitere Infos unter:
http://www.mudac.ch
Line of Sight
Bei dieser Ausstellung wirds martialisch: Es geht um die Darstellung von Waffen in der zeitgenössischen Kunst. Mit Beiträgen von Sylvie Fleury, Philippe Starck, Studenten der Designschule Ecal und vielen mehr.

Wo: Mudac, Place de la Cathédrale 6, 1005 Lausanne

Wann: bis am 26. August 2018

Weitere Infos unter:
http://www.mudac.ch
http://www.wohnrevue.ch/webadmin/agenda/server/php/files/PhilippeStarck_GunsBedside_2005_LigneDeMire_mudac.jpg
 
 
 
 

21.06.2018
BIS
15.07.2018

 
 

Auf der Suche nach dem Stil

Eine Zeitreise zwischen 1850 und 1900 durch ganz Europa zeigt die Suche nach Schönheit, Eleganz und Stil für Wohnungsinterieurs, Alltagsprodukte, Kunst oder Architektur.

Wo: Landesmuseum, Museumstrasse 2, 8001 Zürich

Wann: bis am 15. Juli 2018

Weitere Infos unter:
http://www.nationalmuseum.ch
Auf der Suche nach dem Stil
Eine Zeitreise zwischen 1850 und 1900 durch ganz Europa zeigt die Suche nach Schönheit, Eleganz und Stil für Wohnungsinterieurs, Alltagsprodukte, Kunst oder Architektur.

Wo: Landesmuseum, Museumstrasse 2, 8001 Zürich

Wann: bis am 15. Juli 2018

Weitere Infos unter:
http://www.nationalmuseum.ch
http://www.wohnrevue.ch/webadmin/agenda/server/php/files/23.jpg